Geht Til Schweiger (47) etwa schon wieder nach Hollywood? Nach dem Mega-Erfolg „Inglourious Basterds“ soll der Schauspieler angeblich wieder mit den Großen vor die Kamera. Für die geplante Verfilmung der Wilhelm Tell-Sage sind auch Anna Paquin (28) und Brendan Fraser (42) im Gespräch.

Aber geredet wird ja bekanntlich viel, doch was genau ist dran an den Gerüchten? Promiflash wollte es genau wissen und fragte bei Til höchstpersönlich nach, ob es sich dabei tatsächlich um sein neustes Projekt handle? „Nee, das steht in der Presse, das ist gar nicht sicher, ob ich den mache,“ so der Schauspieler. Fest steht also nichts, ganz aus der Luft gegriffen scheinen die Gerüchte aber auch nicht zu sein.

Aktuell ist der 47-jährige mit seiner Tochter Emma Schweiger (8) im „Kokowääh“ zu sehen. Wie war es denn mit Emma in der Hauptrolle? „Super, war eine tolle Zeit. Sie hat es fantastisch gemacht.“ Bisher spielte seine Tochter ausschließlich in Produktionen an der Seite ihres Vaters. Unter bestimmten Umständen dürfte sie aber auch ohne Papa vor die Kamera: „ Ich würde es ihr erlauben, wenn ich wüsste, dass sie mit tollen Leuten zusammenarbeitetet, die immer ihr Wohl in den Vordergrund stellen.“

Na da kann man doch gespannt sein, was Familie Schweiger demnächst wieder auf die Leinwand bringt.

Familie Schweiger bei den New Faces Awards 2011
Getty Images
Familie Schweiger bei den New Faces Awards 2011
Luna, Til und Lilli Schweiger
Getty Images
Luna, Til und Lilli Schweiger
Emma Schweiger im Januar 2013 in Berlin
Getty Images
Emma Schweiger im Januar 2013 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de