Bei Diba Hakimi (20), ehemalige Popstars-Kandidatin der letzten Staffel, saß der Schock tief, als sie völlig unschuldig für acht Stunden im Gefängnis saß, da sie schlichtweg zur falschen Zeit am falschen Ort war. Mittlerweile geht es der hübschen Dunkelhaarigen aber wieder ganz gut und sie verfolgt eifrig ihre Pläne, als Sängerin durchzustarten. Und wer weiß, vielleicht sehen wir Diba bald sogar im Big Brother-Haus.

Denn die 20-Jährige wäre einer Teilnahme an dem Reality-Format ganz und gar nicht abgeneigt, wie sie Promiflash mitteilt. „Wieso nicht? Das wäre auf jeden Fall lustig, ich wäre da nicht so abgeneigt, ich werd's mir jetzt mal überlegen.“ Denn vor allem die aktuelle elfte Staffel sagt ihr zu: „Ehrlich gesagt ja, ich hab's ja gesehen, das ist ja schon ne lustige Truppe. Davor hätte ich gesagt, 'Nee, ist nicht so mein Ding'. Ich fand es letztes Jahr nicht so besonders, aber mittlerweile, wo jetzt alles neu ist und Frische da drinnen ist, hätte ich mir das gut vorstellen können, wäre schon witzig“, so Diba.

Gute Chancen hätte Diba sicherlich beim Großen Bruder, schließlich hausen mit Cosimo Citiolo (29) und Lisa Bund (22) bereits ehemalige Casting-Teilnehmer im BB-Haus. Für Diba gäbe es da nur ein Problem: „Das Einzige dort, was mich stören würde, wären die Kameras in den Duschen.“


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de