Wie weit will Kirstie Alley (60) noch gehen? Die Schauspielerin, die für ihren Tanz-Auftritt bei „Dancing With the Stars“ heftig am Proben ist, hat es sich ja zum Ziel gemacht, ihre Kleidergröße zu halbieren und sich so auf 65 Kilo runterzuhungern.

Jetzt wird sie jedoch dafür kritisiert, wie sie die Gewichtsabnahme angeht, denn das sei alles andere als gesund. Wie eine nahestehende Quelle dem National Enquirer verriet, hätte sie bei den Proben bereits kurz vor einer Ohnmacht gestanden. „Sie isst immer eine kleine Mahlzeit, bevor sie dann sieben Stunden Tanztraining hat und sie gönnt sich nur etwa vier Stunden Schlaf pro Nacht.“ Bei solchen Abnehmtaktiken schütteln Sportmediziner mit dem Kopf, denn der Kalorienverbrauch sei doppelt so hoch wie die Menge an Kalorien, die Kirstie ihrem Körper zuführt. Somit hungert sie sich praktisch auf ihr Wunschgewicht herunter und riskiert schwere gesundheitliche Schäden wie Herz-Rhythmus-Störungen, die sogar zum Tod führen können.

Kirstie, die im Finale der Tanzshow steht, kennt sich doch dabei eigentlich mit dem fiesen JoJo-Effekt aus. Wenn sie mit dem Training aufhört, ist die Gefahr jedenfalls groß, dass sie wieder zunimmt. Hoffentlich hört Kirstie bald wieder besser auf ihren Körper und lässt das ungesunde Hungern bleiben!

Kirstie Alley bei "Girls"-Premiere
Getty Images
Kirstie Alley bei "Girls"-Premiere
Kirstie Alley, Schauspielerin
Theo Wargo/Getty Images
Kirstie Alley, Schauspielerin
Kirstie Alley, John Travolta und Kelly Preston
Kevin Winter/Getty Images
Kirstie Alley, John Travolta und Kelly Preston


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de