Nur noch ein paar Stunden, dann wird in Oberhausen der Viva Comet verliehen. Mit dabei ist auch der neue Superstar Pietro Lombardi (18), der seine Generalprobe in der König Pilsener Arena heute schon hinter sich hat. Für den jungen Sänger ist das Leben als Star noch sehr ungewohnt, nun wird er permanent von Fans umringt, die ein Autogramm oder Fotos wollen. Heute allerdings zitterten auch mal bei Pietro selbst die Knie. Denn der 18-Jährige traf bei den Proben Culcha Candela – und war ganz aus dem Häuschen.

Und er wollte auch unbedingt ein Foto mit den Jungs machen und nahm sich vor, sie nach deren Probe anzusprechen. Prompt erwischte Pietro Sänger Larsito: „Ich schwör, ’ihr seid Killer’“, so Pietro voller Ehrfurcht. Ob es dann wohl auch mit dem Foto klappte?

Dass Pietro heute Abend zwischen Nena (51) und Culcha Candela auftreten darf, ist für den Karlsruher etwas ganz Besonderes. „Jeden Tag wenn ich aufstehe, sag ich mir: ‚Wow, krass, was für ein Leben führe ich gerade’. Eigentlich gucke ich so was wie den „Comet“ immer im Fernsehen und jetzt darf ich auf die Bühne. Das ist nur Wow“, erzählte er ganz aufgeregt gegenüber RTL. Seine Fans, die schon seit Stunden vor den Absperrungen auf ihr Idol warten, werden wohl auch um jeden Preis ein Foto mit Pietro machen wollen. Aber da er sich ja jetzt, nach dem Treffen mit Culcha Candela, in die Mädels hineinversetzen kann, wird er ihnen heute sicherlich den Wunsch erfüllen.

Pietro und Sarah Lombardi im April 2016
Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi im April 2016
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de