Gestern ging es besonders lustig zu bei TV Total, denn Stefan Raab (44) lud die beiden crazy Jungs von Jedward zu sich ins Studio ein. Die Iren, die beim Eurovision Song Contest auf dem achten Platz, und damit vor Lena Meyer-Landrut (20) lagen, sorgten für so einige Lacher.

Schon als John (19) und Edward (19) die Bühne betraten, ging es heiß her: Ein Purzelbaum hier, ein Radschlag da – die Frisuren saßen trotzdem. Da wollte Raab auch glatt wissen, wie lange sie denn für ihren Hairstyle so bräuchten. „Edward und ich brauchen sooo lange dafür, es dauert so 10 Minuten“, verriet John. Und ganz nebenbei finden sie ihre Mähne viel praktischer so, denn „so kann ich John im Geschäft nicht verlieren, ich schaue einfach nach den Haaren“. Und dann fügte er noch hinzu: „Ich fühle mich wie Hannah Montana, wie ein Popstar, wenn die Haare hoch sind. Und wenn wir sie im Gesicht haben, haben wir wieder ein normales Leben.“

Plötzlich holte Stefan Raab doch tatsächlich eine Schere hervor und die Sänger ahnten bereits, was jetzt auf sie zukommen sollte. Edward war dann auch mutig und Raab durfte ran. Der Moderator nahm ein paar Haare von Edward in die Hand und fragte noch: „Ist das zu viel?“ John meinte nur: „Los, ab damit.“ Und so war es geschehen. Edward war dann noch so gnädig, seinem „Friseur“ die Strähnen zu schenken.

Bekannt wurden Jedward ja vor allem durch ihre Teilnahme beim englischen X-Factor. „Sie haben da zwar nur den sechsten Platz belegt, aber den größten Erfolg gehabt“, so Raab, „im Prinzip, die Menderes (26)' von Irland.“ Am Ende sangen die zwei Burschen auch noch ihren Song „Lipstick“, sprangen wild herum und tanzten sogar auf dem Moderatoren-Pult. Keine Frage, so viel Spaß hatten die Zuschauer der Sendung schon lange mehr.

Jedward beim ersten ESC-Semi-Finale 2012
Getty Images
Jedward beim ersten ESC-Semi-Finale 2012
John Grimes und Edward Grimes, bekannt als Duo Jedward
Getty Images
John Grimes und Edward Grimes, bekannt als Duo Jedward


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de