Bisher hielt sich Sarah Engels (18) ja immer ziemlich bedeckt, wenn es um das Thema Hochzeit ging. Eigentlich wolle die DSDS-Zweite sich damit noch Zeit lassen und ihren Schatz Pietro Lombardi (18) noch etwas besser kennenlernen, andererseits könnte sie sich aber durchaus vorstellen, für immer mit dem Superstar zusammenzubleiben. Doch wie sieht es eigentlich mit dem Thema Zusammenziehen aus?

Zwar sind die beiden ja gerade ständig unterwegs, um an ihren Karrieren zu feilen, und sehen sich verhältnismäßig wenig, aber sowohl Pietro als auch Sarah sagten bereits, sie wollen sich von ihrem Gehalt eine Immobilie zulegen. Da wäre es doch passend, gleich eine gemeinsame dauerhafte Bleibe zu suchen. Sarah hat uns dazu verraten: „Vorstellen könnte ich mir mit Pietro alles, ich wünsche mir auch, dass das passiert.“ Und wer weiß, vielleicht gibt es sogar doch irgendwann eine Hochzeit. „Ich kann ja noch nicht sagen, ob ich ihn heiraten will, wenn er mich noch nicht gefragt hat. In dem Moment, wenn er mich fragt, überlege ich mir, ob ich es möchte.“

Bis dahin bleibt alles so wie gehabt. Sarahs anfängliche Bedenken nach dem DSDS-Finale, dass ihr Schatz sich nun nach anderen Frauen umgucken könnte, hat sie übrigens verdrängt. „Die Angst ist immer da, es kann immer passieren, aber ich sage mir dann so, wenn es so sein sollte, dann möchte der liebe Gott das so. Da kann ich ja dann nichts machen.“ Wie wir Pietro kennen, ist er aber sicherlich eine treue Seele.

Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Getty Images
Robert Beitsch und Sarah Lombardi bei "Let's Dance" 2016
Pietro und Sarah Lombardi, Sänger
Andreas Rentz/Getty Images
Pietro und Sarah Lombardi, Sänger
Sarah und Pietro Lombardi, 2012
Getty Images
Sarah und Pietro Lombardi, 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de