Bald soll es losgehen: die heiß ersehnte Britney Spears (29)-Tour! Und mit dabei ist Rapperin Nicki Minaj (26). Popsternchen Britney (29) und Nicki werden ab dem 17. Juni die Bühne rocken und verabreichen ihrem Auftritt zurzeit in anstrengenden Proben sicher den nötigen Schliff.

Doch Nicki Minaj denkt auch schon weiter. Für das nächste Jahr plant der Star mit den häufig wechselnden Frisuren laut digitalspy.co.uk nämlich eine eigene Tour, in der sie dann der Star der Show sein wird. Die Tour wird natürlich wie ihr aktuelles Album „Pink Friday“ lauten.

Dass die Rapperin schon ehrgeizige, eigene Pläne verfolgt, heißt aber nicht, dass sie nun bei ihrer Zusammenarbeit mit Britney nicht mit ganzem Herzen dabei wäre. Im Gegenteil: Nicki sieht Britney als Vorbild. „Ich bin sicher, es gibt so viele Dinge, die ich lernen kann, indem ich sie einfach beobachte.“

Nicki Minaj freut sich auf die gemeinsame Zeit mit Britney und hofft die Erfahrungen, die sie sammelt, für ihr eigenes Projekt verwenden zu können. Dann möchte sie aus dem Schatten heraustreten und nicht mehr die Schülerin, sondern selbst der Star sein: „Nächstes Jahr werde ich meine eigene Tour anführen. Deshalb ist dies nun meine Zeit, eine Schülerin zu sein und alles zu lernen und aufzusaugen, was ich kann. Dann nehme ich dieses Wissen und kreiere eine wunderbare „Pink Friday“-Tour für 2012.“

Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Kim Kardashian und Britney Spears
David Livingston/Getty Images; Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Kim Kardashian und Britney Spears
Nicki Minaj und Eminem bei den Grammys 2011
Kevin Winter/Getty Images
Nicki Minaj und Eminem bei den Grammys 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de