Wie Promiflash berichtete, gab es einen großen Schockmoment bei Gwen Stefani (41) und Gavin Rossdale (45). Ihr zweitgeborener Sohn Zuma (2) stürzte und brach sich den Arm. Jetzt können wir uns anhand von Bildern überzeugen, dass es dem kleinen Kerl wieder soweit ganz gut geht.

Zum Trost für den großen Schreck und die Schmerzen, die Zuma erlebte, besuchte der Kleine zusammen mit seiner Nanny einen Streichelzoo und einen Markt in Los Angeles. Zwar mit lästigem Gips-Arm, aber trotzdem munter genoss Zuma den Tag. Es wurde getrunken und gegessen und gespielt. Es gab kleine Fahrgeschäfte für die Kinder und Ballons bekam Zuma natürlich auch noch. Die konnte er trotz Handicap sogar ganz alleine halten.

Da wurde Gwens Söhnchen doch sicher toll abgelenkt vom Geschehenen und konnte vielleicht beim Spielen auch eine Weile den dummen Gips vergessen. Jedenfalls sieht Zuma ganz wie seine Mama immer lässig und gestylt aus: Da ändert auch ein Gips nichts! Seht euch in unserer Bildstrecke den munteren kleinen Kerl noch einmal genauer an.

Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Getty Images
Gwen Stefani und Gavin Rossdale
Blake Shelton und Gwen Stefani
Getty Images
Blake Shelton und Gwen Stefani
Gwen Stefani und Blake Shelton bei der "UglyDolls"-Premiere
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton bei der "UglyDolls"-Premiere
Gwen Stefani und Blake Shelton im August 2019
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton im August 2019
Gwen Stefani und Blake Shelton bei der Vanity Fair Oscar Party 2016
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton bei der Vanity Fair Oscar Party 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de