Es ist einige Zeit her, dass man Mandy Moore (27) auf der Kinoleinwand gesehen hat. Zuletzt war sie nur zu hören, indem sie Rapunzel in der Disney-Verfilmung „Rapunzel – Neu verföhnt“ (2010) ihre Stimme lieh. Doch nun ist sie auch wieder in Fleisch und Blut zu sehen.

In „Love, Wedding, Marriage“ spielt Mandy die Eheberaterin Ava, die gerade richtig gut drauf ist. Sie ist frisch verheiratet und hilft anderen Menschen mit ihrer Arbeit – bis auf einmal ihre Eltern vor der Tür stehen und sich nach 30 Jahren scheiden lassen wollen. Mit aller Energie stemmt sich Ava dagegen und versucht die Eltern zusammenzuhalten, während sie selbst bemerkt, dass es nicht immer einfach ist, die Harmonie im Ehealltag aufrecht zu erhalten. Neben Mandy sind Kellan Lutz (26) als ihr Ehemann Charlie und Jessica Szohr (26), bekannt aus Gossip Girl, als ihre Freundin Shelby zu sehen.

Viel „Hochzeit“ für Mandy, deren letzter Film „Lizenz zum Heiraten“ (2007) nur mittelmäßig erfolgreich lief und schlechte Kritiken einfuhr. Das Ganze hört sich auch dieses Mal etwas vorhersehbar an, aber immerhin steht die Traumhochzeit am Anfang der Geschichte und nicht als Höhepunkt am Ende. Trotzdem sollte Mandy sich vielleicht mal an anderen Stoff trauen, um spannendere Schauspielrollen zu bekommen.

Mandy Moore, Schauspielerin
Getty Images
Mandy Moore, Schauspielerin
Kellan Lutz, Schauspieler
Getty Images
Kellan Lutz, Schauspieler
Jessica Szohr bei der New York Comic Con, 2019
Getty Images
Jessica Szohr bei der New York Comic Con, 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de