Hoppla, was ist denn da bei 50 Cent (35) los? Der US-Rapper ist ja bekannt dafür, auf seiner Twitter-Seite ab und zu mal Dampf abzulassen, und genau das hat Fifty jetzt auch wieder getan. Doch was war der Grund für seinen Ärger? Der Rapper schwärmte ja schon vor Längerem auf seiner Twitter-Page in höchsten Tönen von seinem neuen Album und machte seine Fans schon ganz heiß auf seine neuen Songs, die an Genialität nicht zu übertreffen seien. Größenwahn schien für ihn, nicht nur in der Hinsicht, ein Fremdwort zu sein.

Doch nun warten seine Fans schon ganz schön lange und noch immer ist kein Veröffentlichungsdatum für sein neues Album bekannt. Verantwortlich dafür soll Fiftys Plattenfirma sein, die den Termin immer wieder nach hinten verschob. Und nun platzte dem Rapper endgültig der Kragen, wütend twitterte er: „Ok, ich hab echt versucht, mit meiner Plattenfirma cool zu bleiben. Ich war in einem Meeting, um mit allen in Ruhe über diese Scheiße zu sprechen, weil bei denen alles nur in Zeitlupe passiert. Ich muss euch nun leider mitteilen, dass ich dieses Jahr kein Album veröffentlichen werde, wenn wir keinen gemeinsamen Nenner finden. Ich mach diese Scheiße nun schon meine ganze Karriere. Das ist mein letztes f***ing Album! Jetzt sollten sie langsam mal aufwachen und verdammt nochmal ihre Arbeit machen!“ Ganz schön harte Worte – ob seine Plattenfirma das wohl auch noch „cool“ findet? Wir sind gespannt, wie es bei Fifty weitergehen wird und ob dieses Jahr nicht doch noch ein Album von ihm auf den Markt kommt.

50 Cent und Eminem bei der "Walk of Fame"-Zeremonie in Hollywood im Januar 2020
Getty Images
50 Cent und Eminem bei der "Walk of Fame"-Zeremonie in Hollywood im Januar 2020
50 Cent und Eminem bei der "Walk of Fame"-Zeremonie in Hollywood im Januar 2020
Getty Images
50 Cent und Eminem bei der "Walk of Fame"-Zeremonie in Hollywood im Januar 2020
50 Cent, Rapper
Getty Images
50 Cent, Rapper


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de