Während sich Hugh Hefner (85) mit anderen Frauen tröstet, musste sich auch seine ehemalige Verlobte davon ablenken, dass sie eigentlich heiraten wollte. Obwohl Crystal Harris (25) diejenige war, die die Hochzeit absagte, wollte sie dennoch nicht in L.A. bleiben und an die verpatzte Trauung erinnert werden.

Stattdessen nahm sie die Beine in die Hand und reiste nach Las Vegas, um den Kopf freizukriegen. Das ehemalige Playmate verriet radaronline.com, dass sie an ihrem „Hochzeitstag“ einfach relaxen und feiern wollte: „Ich bin nach Las Vegas gekommen, um heute mit meinen Freunden zusammen zu sein. Ich wollte weg aus L.A., um nicht an meine Hochzeit denken zu müssen.“

Unterstützung bei ihrem „Ablenkungsmanöver“ bekam Crystal von ihrer Freundin Heidi Montag (24). Der The Hills-Star war Gastgeberin des „Wet Republic Events“, das im „Grand Hotel and Casino“ abgehalten wurde. Dort war nun auch Crystal zu Gast, um zu feiern. Statt den Bund fürs Leben zu schließen, genoss das Playboy-Bunny lieber ihr neu gewonnenes Single-Leben gemeinsam mit lieben Freunden.

Spencer Pratt im Juni 2019 in New York
Getty Images
Spencer Pratt im Juni 2019 in New York
Hugh und Crystal Hefner, 2014
Getty Images
Hugh und Crystal Hefner, 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de