Brad Pitt (47) dreht zurzeit in der Sonne Maltas den Zombie-Streifen „World War Z“. Und dabei sieht er richtig gut aus. Zwar trägt der Sonnyboy nun doch wieder ein wenig Bart, aber der wirkt dezenter als noch bei seinen Auftritten in Cannes. Vielleicht tut ihm auch einfach die sanfte Sonne gut, die ihn leicht gebräunt hat.

Schön entspannt wirkte der Hollywood-Star, als ihm Fotografen bis ans Filmset folgten, um Bilder zu ergattern. Gut gelaunt winkte Brad in die Kameras. Seine tolle Laune hing sicher auch damit zusammen, dass er von Angelina Jolie (36) und zwei seiner Töchter besucht wurde. Zahara (6) und Shiloh (5) freuten sich, ihren Daddy bei der Arbeit überraschen zu können. Laut usmagazine.com konnten die Kinder eine Meute Statisten in Zombie-Verkleidung bewundern. Das wird sicher auch für die Jolie-Pitt-Kids, die das Treiben an Filmsets ja gewöhnt sind, sehr aufregend gewesen sein!

Angie und Brad fanden aber auch noch ein wenig Zeit für Zweisamkeit. Sie genossen ein romantisches Dinner in einem idyllischen Restaurant in Malta. Das Lokal ist dort wohl bekannt für den tollen Ausblick über die Insel. Romantik kommt bei dem vielbeschäftigten Pärchen also glücklicherweise auch nicht zu kurz! Eine kleine Anekdote am Rande: Brad Pitt führte 2003 auch schon seine damalige Ehefrau Jennifer Aniston (42) in dasselbe Restaurant aus. "Wiederholungstäter" Brad scheint eine Vorliebe für diese romantische Location zu haben.

Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino auf den Filmfestspielen in Cannes
Getty Images
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Quentin Tarantino auf den Filmfestspielen in Cannes
Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei der Premiere von "Troja" 2004
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston bei der Premiere von "Troja" 2004


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de