Was ist denn das für ein Objekt, auf das Kim Kardashian (30) da zeigt? Was wie eine überdimensionale, leicht verformte Birne anmutet, ist in Wirklichkeit das Hinterteil der dunkelhaarigen Schönheit. Um genauer zu sein, eine Röntgenaufnahme des Popos.

Doch warum sollte jemand seinen Hintern durchstrahlen lassen? Kim will beweisen, dass sie keine Implantate im Allerwertesten hat, sondern ihr imposanter Po tatsächlich hundertprozentig echt ist. Kims jüngere Schwester Khloe (26) postete das Foto auf ihrer Homepage. Gut, dass wir den Hintern des It-Girls jetzt auch mal von innen gesehen haben, so tiefe Einblicke bekommt man bei den Stars ja selten. Was man wohl zu sehen bekäme, wenn sich Coco (32) mal unter ein Röntgen-Gerät wagen würde?

Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Getty Images
Kim Kardashian und Jonathan Cheban im September 2009
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de