Oh mein Gott! Die Megazicken waren los! Auf der Big Brother-Couch saßen gestern während der Live-Show neben Moderatorin Aleksandra Bechtel (38) auch noch Valencia Vintage (ewige 19), X-Factor-Kandidatin und Schwester von Barry (21) Candy (25), Jasmin (21) und Jordan (18). Und das hieß natürlich Zoff auf allen Ebenen.

Schon kurz, nachdem Valencia Platz genommen hatte, tönte sie zu Aleks: „Nude-Töne stehen dir nicht so!“ Uups, da ging es ja auch schon los! Aber nicht nur mit der Moderatorin hatte Val offensichtlich Probleme, sondern auch mit Barrys Schwester Candy, zu der sie gleich mal sagte: „Wir sind ja hier nicht bei X-Factor, sondern bei Big Brother, deswegen ist das hier meine Show.“ Aber Candy war natürlich nicht auf den Mund gefallen und antwortete schlagfertig, wie wir sie kennen: „Ja zum Glück, dann musst du hier nicht singen.“

Jasmin und Jordan warfen sich auch nur böse Blicke zu und zwischendrin versuchte Aleks immer wieder, den guten Ton zu wahren. Doch teilweise stritten sich die vier Mädels so sehr, dass man als Zuschauer schon kein Wort mehr verstand. Jasmin beendete ein Streitgespräch mit Jordan mit den Worten: „Die hat sich das Gehirn wegblasen lassen.“ Mit Niveau hatte das nichts mehr zu tun, wie auch oft während der Sendung zugegeben wurde. Als dann Florian (26) auch noch darauf verzichtete, seinen Erzfeind Barry in den Strafbereich zu schicken, um dafür seine Val zu sehen, meinte diese nur noch: „Er wird seine Gründe gehabt haben, und das werden wir draußen noch ausdiskutieren.“ Ja, so ein entspannter Abend war das!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de