Wie Jennifer Aniston (42) so schlank bleibt? Sie isst einfach kein Fast Food! Eine strenge Diät muss die Schauspielerin dabei nicht einhalten, denn sie verzichtet einfach auf zu fettiges Essen. „Ich war noch nie fanatisch, wenn es ums Essen ging“, verrät sie in einem Interview mit dem new! magazine.

„Ich habe herausgefunden, dass ich am besten fit bleibe, wenn ich kein Junk Food, sondern gesund esse. Nebenbei versuche ich dann noch zu joggen und mich regelmäßig zu bewegen. Aber ich habe keine spezielle Formel“, beteuert Aniston. Am liebsten hält sie sich jedoch mit Yoga fit, denn nach dem Workout fühle sie sich noch energiegeladener.

„Ich liebe es Yoga zu machen, denn ich habe mehr Energie, wenn ich jeden Tag für 20 Minuten dazu komme. Außerdem kann ich dann essen was ich will, ohne auf mein Gewicht oder mein Aussehen zu achten. Wenn ich mal ein bisschen zugenommen habe, esse ich eine Woche lang einfach mehr Fisch und Salat“, verrät Jennifer weiter. Bisher ist der Plan bei ihr auf jeden Fall aufgegangen, denn selbst mit 42 sieht die Blondine immer noch top aus!

Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston im Juli 2002
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de