Heute mussten sich die zwölf verbliebenen Kandidatinnen bei „Katze sucht Katze“ einer ganz besonderen Aufgabe stellen. Geldbeschaffung war angesagt und zwar ganz unter dem Motto „Die Katze kann nicht nur schnurren, sondern auch schnorren!“ Die Mädchen von Daniela Katzenberger (24) mussten sich in Zweiergruppen in Leipzigs Innenstadt ein Bühnenoutfit besorgen. Der Haken an der Sache war aber, dass sie nur zehn Euro Startkapital zur Verfügung hatten und sich den Rest erbetteln, ertanzen und erschnorren sollten. Egal, wie verwöhnt einige der Mädels auch zu sein scheinen, sie ließen sich alle etwas einfallen.

Eine besonders clevere, aber leider nicht sehr lustige Idee hatten Jana (24) und Kim (25). Die beiden sparten sich doch gleich das elende Schnorren und gingen direkt in einen Laden, um die Verkäuferin mit dem Namen und der Sendung der Chefin zu locken. Die Masche zog und die zwei ließen sich im großen Stil einkleiden. So richtig viel Spaß bei der Challenge hatten aber zwei andere: Annabelle (24) und Annett (28) erkannten, dass sich mittelalte Männer besonders leicht um den Finger wickeln ließen. Mit viel Charme, vielen Reizen und einer süßen Schnute brachten sie die Herren der Schöpfung dazu, ihre Brieftaschen weit aufzumachen.

Eines der Mädels schoss mit ihrer Idee aber etwas über das Ziel hinaus. Elvira (23) und Alexandra (22) versuchten erst, sich ihr Geld durch die Performance mit einem Straßenmusikanten zu verdienen, schwenkten dann aber auf den Versuch um, einen Bäcker-Gutschein gegen bares Geld einzutauschen. Als auch das nicht so recht gelingen wollte, griff Elvira zu einer „Notlüge“, die alles andere als geschmackvoll war: „Es steht eine ganz wichtige Herz-OP an und wir sammeln dafür.“ Diesen Versuch, jemandem das Geld aus der Tasche zu ziehen, fand dann auch die Jury ganz und gar nicht mehr witzig. Da Daniela auch selbst an einem Herzfehler leidet, über den sie aber nur sehr ungern spricht, ging sie direkt an die Decke: „Das ist Sch***! Das macht man nicht! Da könnt´ ich der jetzt eine klatschen!“

Die Jury wollte dann sehen, ob Elvira wenigstens Reue zeigte, aber auch diese Chance nutzte sie eher schlecht als recht. Erst bei einem gemeinsamen Essen mit den Mädels brach die Scham aus ihr heraus. Am Ende ging dann doch noch alles gut, denn Elvira zeigte bei der Entscheidung, dass ihr diese plumpe Lüge sehr leid tat. Sie ist somit auch noch nächste Woche dabei. Verabschieden mussten sich drei andere Kätzchen: Vanessa, Alexandra und Jana sind nun nicht mehr dabei.

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis im November 2016 in Köln
Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis im November 2016 in Köln
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei "Dance Dance Dance", 2016
Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei "Dance Dance Dance", 2016
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und ihre Tochter Sophia
Andreas Rentz / Getty Images
Lucas Cordalis, Daniela Katzenberger und ihre Tochter Sophia
Daniela  Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Charity-Gala 2017
Getty Images
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis bei der McDonald's Charity-Gala 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de