Dass Albert II von Monaco (53) und seine Braut Charlène Grimaldi (33), Fürstin von Monaco absolut verliebt ineinander sind, ist kein Geheimnis! Während der kirchlichen Trauung konnten sie kaum die Blicke voneinander lassen. Auch auf der gestrigen, standesamtlichen Trauung war das nicht anders.

Heute gab es zum Abschluss der Trauung einen wunderschönen und zärtlichen Kuss der beiden zu sehen. Sie schlossen beide sinnlich die Augen und es sah fast so aus, als würde sie während des Kusses lächeln. Das ist ja auch kein Wunder, denn schließlich erleben die beiden heute ihren schönsten Tag! Ein wunderschöner Kuss von einem sehr verliebten Paar, da kommt man einfach ins romantische Schwärmen. Toll!

Fürstin Charlène und Prinz Albert beim Formel 1 Grand Prix in Monaco
Getty Images
Fürstin Charlène und Prinz Albert beim Formel 1 Grand Prix in Monaco
Fürstin Charlène, Fürst Albert II., Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella
Getty Images
Fürstin Charlène, Fürst Albert II., Prinz Jacques und Prinzessin Gabriella
Fürst Albert und Fürstin Charlène mit ihren Kindern Gabriella und Jacques
Getty Images
Fürst Albert und Fürstin Charlène mit ihren Kindern Gabriella und Jacques
Fürstin Charlène mit Fürst Albert II. von Monaco und ihren Kindern in Monaco
David Niviere - PLS Pool/Getty Images
Fürstin Charlène mit Fürst Albert II. von Monaco und ihren Kindern in Monaco


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de