Anzeige
Promiflash Logo
"Auf und davon": Küsse von 58 fremden MännernGetty ImagesZur Bildergalerie

"Auf und davon": Küsse von 58 fremden Männern

3. Juli 2011, 14:46 - Promiflash

In der Serie Auf und davon – Mein Auslandstagebuch werden junge Menschen begleitet, die sich aus verschiedenen Gründen auf den Weg ins Ausland machen. Vor zwei Jahren konnte man verfolgen, wie sich Daniela Katzenberger (24) auf den Weg zu Hugh Hefner (85) machte, da es ihr Wunsch war, für den Playboy abgelichtet zu werden. Auch Joelina Drews (15) wurde schon von den Vox-Kameras nach Amerika begleitet.

In der letzten Woche konnte man dann drei Mädchen dabei beobachten, wie sie sich auf den Weg nach L.A. machten, um dort ihre große Liebe zu finden. Violetta (22), Marcella (22) und Kristin (24) lernten sich über das Internet kennen und haben alle den gleichen Wunsch: Endlich Mr. Right finden. Da dies ihrer Meinung nach in Deutschland nicht möglich ist, machten sie sich gemeinsam auf den Weg in die Staaten. Doch wird es den drei Mädchen, die sich vorher nicht kannten, gelingen, ihren Traummann zu finden? Schließlich knallte es schon in der letzten Woche das ein oder andere Mal zwischen den dreien. Erst gefiel Marcella nicht, dass sie auf der Wohnzimmer-Couch schlafen soll, dann verärgerte Vio, dass die anderen Mädels so lang für ihr Styling brauchten.

Und auch heute blieb der Zickenkrieg nicht aus. Denn die Mädels planten, mit ihren Nachbarn um die Häuser zu ziehen. Da diese sich ewig nicht meldeten, legte die Jet-Lag geplagte Vio sich auf's Ohr und bat die anderen darum, sie zu wecken, falls diese doch noch ausgehen. Doch anscheinend haben die Mädels leichte Probleme mit ihrer Kommunikation, denn Marcella und Kristin ließen Vio schlafen, während sie sich mit den Jungs auf den Weg in die Nacht machten. Am nächsten Tag meldete sich natürlich das schlechte Gewissen und Vio prophezeite: „Mal sehen, was der morgige Tag bringt. Sie haben sich zwar entschuldigt, aber das war eher wackelig!“ Auch über Nacht beruhigte sich die Lage nicht und die wütende Leipzigerin überlegte, das „Projekt Traummann“ sein zu lassen.

Doch das Kamerateam griff ein und schaffte es, die enttäuschte Vio umzustimmen. Sofort machten sich die frisch-versöhnten Mädels auf den Weg zu einer Kuss-Challenge. Es ging darum, einen Kuss von möglichst vielen Jungs zu bekommen und dies mit einem Foto festzuhalten. Während Vio sich noch über ihre 23 Küsse freute und Marcella mit ihren 14 Eroberungen nur belächelt wurde, hatte Kristin sich von sage und schreibe 58 Männern einen Schmatzer aufdrücken lassen! Doch den Traummann haben sie bei dieser Challenge nicht gefunden – doch wer weiß, vielleicht schaffen sie dies ja in der nächsten Woche...

Getty Images
Ramona, Jürgen und Joelina Drews im Januar 2011 in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de