Nachdem Penelope Cruz (37) Anfang dieses Jahres ihren Sohn Leo bekam, startet sie jetzt nach ihrer Baby-Pause wieder als Schauspielerin durch. Zurzeit steht sie für einen neuen Film des bekannten Regisseurs Woody Allen (75) vor der Kamera. Schon 2008 arbeitete sie zusammen mit ihrem jetzigen Ehemann Javier Bardem (42) und Scarlett Johansson (26) für den Film „Vicky Cristina Barcelona“ für Allen.

Der jetzige Film wird eine Komödie und heißt „The Bop Decameron“. Vor Kurzem starteten die Dreharbeiten in der wunderschönen Stadt Rom. Penelope dreht zusammen mit Schauspiel-Kollegen wie Alec Baldwin (53), Judy Davis (56), Ellen Page (24) und Jesse Eisenberg (27). Bis jetzt gibt es keinerlei Infos über die Handlung selbst. Dies hält Woody Allen gerne bis zuletzt unter Verschluss. Im nächsten Jahr soll der Film dann in die Kinos kommen und spätestens kurz zuvor wird man die Handlung wohl wissen. Da aber der Regisseur bekannt für seine tollen Filme ist, kann man davon ausgehen, dass auch das jetzige Projekt ein voller Erfolg wird.

Was es genau mit dem Titel „The Bop Decameron“ auf sich hat, ist ebenfalls noch ein Rätsel. „Decameron“ ist eine Sammlung von 100 Novellen von dem im 14. Jahrhundert lebenden, italienischen Schriftsteller Giovanni Boccaccio. Dieser betrachtete die Gesellschaft schon damals mit ungewöhnlich viel Witz und Realismus und aus diesem Grund könnte man vermuten, dass auch Woddy Allen in seinem jetzigen Film mehrere Geschichten parallel zeigen wird, um die Gesellschaft mit all ihren Facetten zu beleuchten. Was allerdings „The Bop“ bedeutet, ist unklar, aber ein wenig Überraschungseffekt ist doch immer gut und erhöht die Spannung!

Woody Allen und Soon-Yi Previn
Getty Images
Woody Allen und Soon-Yi Previn
Schauspieler Javier Bardem beim Filmfestival in Cannes, 2019
Vittorio Zunino Celotto/Getty Images
Schauspieler Javier Bardem beim Filmfestival in Cannes, 2019
Javier Bardem und Elle Fanning bei der "The Roads Not Taken"-Premiere in Berlin
Getty Images
Javier Bardem und Elle Fanning bei der "The Roads Not Taken"-Premiere in Berlin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de