Völlig fertig sieht sie aus, trägt absoluten Schmuddel-Look und blickt mit traurigen Augen um sich: Vanessa Hudgens (22) bei den Dreharbeiten zu „Gimme Shelter“. Wir berichteten schon von der krassen Verwandlung, die die hübsche Schauspielerin, die für ihre strahlenden Auftritte bekannt ist, für ihren neuen Film durch macht.

Von dem üblichen Glanz ist nun wirklich nichts mehr zu sehen. Denn der mitleiderregende Titel des Streifens (zu deutsch „Gib mir Obdach/ Schutz“) scheint Programm zu sein. Vanessa versetzt sich in eine Person, die auf der Straße überleben muss. Und den Bildern zufolge, die von den Dreharbeiten bisher entstanden, macht der ehemalige Disney-Star das ziemlich gut.

Doch Vanessa zeigt nicht nur, dass sie Mut zur Hässlichkeit hat, sondern dass sie sich auch nicht zu fein ist, im Schmutz zu wühlen, wenn es für die Glaubwürdigkeit ihrer Rolle notwendig ist! Denn die Schauspielerin wurde nun dabei abgelichtet, wie sie in einer Mülltonne nach etwas Essbarem sucht, dass sie dann auch prompt vertilgt. Natürlich ist das nur gespielt mithilfe von Requisiten, aber wir können uns trotzdem vorstellen, dass es Vanessa Überwindung kostet, eine solche schlimme Situation nachzuempfinden und möglichst glaubwürdig darzustellen. Der Jungstar, der zuvor in süßen Filmen, wie High School Musical oder „Beastly“ mitgewirkt hat, traut sich mit dieser Rolle eindeutig in neue, ungewohnte Gefilde!

Die Fotos zeigen, auch Schauspieler haben es nicht immer einfach, wenn sie Erfolg haben wollen. Doch wir sind sicher, Vanessa wird mit in ihrem neuen Film die Möglichkeit wahrnehmen, zu zeigen, wie viel Talent sie wirklich hat!

"High School Musical"-Cast im Mai 2006
Getty Images
"High School Musical"-Cast im Mai 2006
Vanessa Hudgens und Austin Butler
Getty Images
Vanessa Hudgens und Austin Butler
Ashley Tisdale, Zac Efron und Vanessa Hudgens im Mai 2008 in Salt Lake City
Getty Images
Ashley Tisdale, Zac Efron und Vanessa Hudgens im Mai 2008 in Salt Lake City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de