Vor einigen Jahren wurde Nina Eichinger (29) schlagartig bekannt, als sie neben Dieter Bohlen (57) in der Jury von Deutschland sucht den Superstar saß. Doch nach zwei Staffeln war Schluss für Nina und in der letzten Staffel wurde sie durch Fernanda Brandao (28) ersetzt.

Dann wurde es etwas ruhiger um Nina und in diesem Jahr musste sie erstmal den Verlust ihres Vaters Bernd (†61) verarbeiten. Nun scheint sie wieder Kräfte gesammelt zu haben, denn Nina wird auf den Bildschirm zurückkehren. Im Bayerischen Fernsehen wird sie „mia san mia. Die Bayerische Talentshow'  präsentieren. Laut br-online.de ist dies „eine witzige und typisch bayerische Talentshow“. Am 14. Oktober wird es schon losgehen, dann werden „in drei Shows sympathische bis ausgefallene Kandidaten, Pfundskerle wie Ausnahmetalente“ zeigen, was sie drauf haben. Schon nach drei Shows wird dann ein Sieger gekürt.

Wir sind gespannt auf diese neue Show und auch Nina ist voller Spannung und sagte: „Ich freue mich unglaublich auf die Moderation und bin natürlich total gespannt, wer da so kommt und was für unglaubliche Talente sich in Bayern verstecken.“

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de