Über drei Monate liegt Franks Weiß` Begegnung mit YouTube-Phänomen Money Boy (30) zurück. Jetzt redet Frank im Interview mit Promiflash über das Treffen mit seinem einstigen Vorbild.

Im Battle-Video mit Money Boy nennt Frank den 30-Jährigen noch sein Idol, heute sieht er die Dinge etwas anders. „Ich hab zu Hause dann so einen Boxsack aufgehängt mit seinem Bild und ein paarmal gegengeschlagen. Weil, es ging ja echt zu weit, was er da abgezogen hat“, so Frank. Was war passiert? Frank bittet Money Boy zum Battle. Begleitet von einer menschlichen Beatbox – seinem Kumpel Phil von Y-TITTY - legt der blonde Vokuhila-Träger los und überzeugt auf Anhieb. Als Money Boy an der Reihe ist, ist ihm der Beat zunächst zu schnell und dann kommt er gar nicht mehr mit diesem klar. Seinen Text muss er leider von seinem Handy ablesen. Money Boys Selbsteinschätzung ist trotzdem eindeutig „Meiner hat sich von meinem Feeling besser angefühlt.“


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de