Seit ihrem gemeinsamen Film „Freunde mit gewissen Vorzügen“ gelten Justin Timberlake (30) und Mila Kunis (27) ja als mögliches, neues Hollywood-Traumpaar: Bei den MTV Movie Awards konnte Justin kaum die Finger von seiner Kollegin lassen, Mila gab zu, dass sie seinen Hintern süß findet und auch auf der kürzlich stattgefundenen Premiere in New York, wirkten die beiden sehr vertraut und blendend gelaunt.

Auch wenn wir uns bis September gedulden müssen, Mila und Justin als „Freunde mit gewissen Vorzügen“ gemeinsam vor der Kamera zu sehen, kann man wohl jetzt schon sagen, dass die beiden die perfekte Besetzung für den Film sind. Dass für Milas Rolle viele Schauspielerinnen vorgesprochen haben, ist ja klar. Jetzt wurde aber enthüllt, wenn genau wir möglicherweise an Justins Seite gesehen hätten: Keine Geringere als seine Ex-Freundin Jessica Biel (29) wollte die weibliche Hauptrolle spielen! Einer der Autoren der Story plauderte das jetzt gegenüber dem Page Six-Magazin aus: „Sie war ein großer Fan des Projekts und sprach für die Rolle vor. Sie ist großartig und liebenswert – absolut heiß. Aber Mila war einfach bestimmt für diese Rolle!“

Auch wenn es an der jetzigen Besetzung rein gar nichts auszusetzen gibt, sind wir uns sicher, dass Justin auch professionell mit seiner Ex-Freundin gearbeitet hätte – schließlich stand er erst vor Kurzem mit Cameron Diaz (38) für „Bad Teacher“ vor der Kamera, mit der er fast vier Jahre zusammen war!

Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel im April 2018 in Hollywood
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018
Tommaso Boddi/Getty Images for Google
Jessica Biel und Justin Timberlake, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de