Es gibt sicher viel zu erzählen, wenn man ein Leben voller Sex, Drugs und Rock'n'Roll führt oder zumindest führte, wie das Supermodel Kate Moss (37). Die 37-Jährige kann aus eigener Erfahrung von den Schattenseiten des Modelbusiness berichten und auch mit ihrem turbulenten Privatleben lassen sich mit Sicherheit unzählige Seiten füllen. Deshalb entschied sich die Britin jetzt dafür, eine Autobiografie zu schreiben.

Eine Quelle verriet The Sun gegenüber, dass Kate dies schon länger plane und sich deshalb in Interviews mit Informationen aus ihrem Privatleben immer zurückhielt. So habe sie zum Beispiel nie über ihre Kindheit gesprochen und auch Informationen zu ihrer Tochter gibt es wenige. Die Medien interessierte das bisher nicht sonderlich, weil Kate Moss durch ihren exzessiven Drogenkonsum immer genügend Stoff für Schlagzeilen geliefert hatte. Bleibt abzuwarten, wie sie diese Zeit im Text verarbeiten wird. Auch die Passagen über ihre Liaison mit US-Star Johnny Depp (48) und Skandal-Rocker Pete Doherty (32) versprechen, spannend zu werden.

Den letzten Anreiz für die Entscheidung, ein Buch zuschreiben, lieferte übrigens Kates frischgebackener Ehemann Jamie Hince (42), der ein großer Bücherfreund sein und auch eigene Kurzgeschichten schreiben soll. Kate Moss-Fans dürfen sich dank ihm jetzt darauf freuen, bald endlich ein Stück hinter die mit so mühsam aufrecht erhaltene Fassade des Models schauen zu dürfen.

Kendall Jenner und Hailey Bieber im Jahr 2018
Getty Images
Kendall Jenner und Hailey Bieber im Jahr 2018
Pete Doherty im Jahr 2014
Getty Images
Pete Doherty im Jahr 2014
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry
VALERY HACHE/AFP/Getty Images
Schauspieler Orlando Bloom und Musikerin Katy Perry


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de