Aber, aber, Herr Simmons! Was macht der Kiss-Sänger denn hier? Gene Simmons (61) ist anscheinend nicht besonders gut auf neugierige Paparazzi zu sprechen. Als ein Fotograf ihn und seine Freundin Shannon Tweed (54) gestern auf der Straße trafen, zeigte er lieber seinen blanken Hintern als auf seine Fragen zu antworten – wie unhöflich!

Der Paparazzo wollte sich nach den Heiratsplänen der beiden erkundigen, denn seit Kurzem ist bekannt, dass Gene und Shannon bald vor den Altar treten wollen. „Kann ich den Ring sehen?“, rief er zu den beiden hinüber, doch mit dem, was er dann vor die Linse bekam, hatte er wohl nicht gerechnet. Gene erlaubte sich einen schmuddeligen Streich und zog prompt seine Hose herunter – unter dem Lachen von Freundin Shannon, die den Scherz mit einem Klaps auf den Po belohnte.

Diesen „Ring“ hatte der Fotograf wohl definitiv nicht gemeint, aber auch den Verlobungsring bekam der Fotograf nicht zu Gesicht. Shannon zeigte nach der Popo-Aktion ihre Hand, doch den Klunker hatte sie leider nicht dabei.

Gene Simmons beim Charity Day in New York
Getty Images
Gene Simmons beim Charity Day in New York
Gene Simmons und Tommy Thayer von Kiss
Getty Images
Gene Simmons und Tommy Thayer von Kiss
Gene Simmons im September 2019
Getty Images
Gene Simmons im September 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de