Wer noch nach einem ausgefallenen Weg sucht, um der Dame seines Herzens zu imponieren, kann sich ein Beispiel an Tänzer Derek Hough (26) nehmen. Wie wir bereits berichteten, spielt der ältere Bruder von Julianne Hough (23), die gerade selbst für die Neuverfilmung des Tanzfilms „Footloose“ vor der Kamera stand, mit dem Gedanken, sich für die Rolle des „Johnny Castle“ im Remake von Dirty Dancing zu bewerben.

Wie die Sun jetzt meldet, soll Derek gleichzeitig versuchen, die Filmbosse zu überzeugen, Cheryl Cole (28) als seinen Gegenpart „Baby“ zu engagieren. Der 26-Jährige scheint die Hoffnung noch nicht aufgegeben zu haben, dass Cheryl sich trotz Versöhnung mit Ex-Mann Ashley Cole (30) für ihn entscheiden könnte. „Derek zeigte den Produzenten eine DVD, die Cheryls und seine Tanzperformance während des Black Eyed Peas' Konzerts im letzten Januar und das gemeinsame Video zu Cheryls Single „Parachute“ enthielt. Er wollte ihnen so die Chemie zeigen, die zwischen den beiden herrscht“, erzählte ein Bekannter des Tänzers der Zeitschrift.

Dass Cheryl bereit wäre, die Rolle anzunehmen, lässt sich aber bezweifeln. Ihre Agentin gab erst kürzlich bekannt, dass die Sängerin sich wieder mehr auf ihre Musikkarriere konzentrieren möchte und ihr Gastauftritt in dem amerikanischen Film „What To Expect When You're Expecting“ lediglich eine Ausnahme sei. Hier könnt ihr euch von Dereks und Cheryls Tanzkünste nochmal selbst überzeugen:

Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Planet Hollywood Resort & Casino
Getty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Planet Hollywood Resort & Casino
Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne im Februar 2018
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018
Getty Images
Cheryl Cole und Liam Payne bei den Brit Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de