So wie es ausschaut, ist die Pop-Ikone Madonna (52) nicht sonderlich angetan von der Freundeswahl ihrer Tochter Lourdes (14). Diese ist nämlich ganz verrückt nach der Tochter des Kult-Rockers Ozzy Osbourne (62) Kelly (26).

Diese fiel in der letzten Zeit eher negativ auf. So lästerte sie über die Bekleidungsgewohnheiten von Herzogin Kate (29) und davor beschimpfte sie die Sängerin Christina Aguilera (30) als „fette Kuh“. Kein Wunder, dass Madonna den Umgang von Lourdes und Kelly nicht gerne sieht. Die beiden sollen sich während der Zusammenarbeit für Madonnas Modelinie „Material Girl“ angefreundet haben. Gerade der Altersunterschied von zwölf Jahren und die ausschweifenden Interessen von Kelly geben der Queen of Pop zu denken. Schließlich dreht sich fast alles bei dem It-Girl um Partys, Alkohol und Typen berichtet das Onlinemagazin musicrooms. Doch Lourdes ist das alles ganz egal. Sie schwärmt von der Tochter Ozzy Osbournes und will sie sogar in London besuchen, um ihre gesamte Clique kennenzulernen. Dazu gehört unter anderem auch das britische Model Pixie Geldof (20). Madonna hat dazu noch nichts gesagt, allerdings wurde der große Streit auch bis jetzt vermieden, verriet ein Insider.

Sicherlich wird Madonna dann auch ein Machtwort sprechen, um Lourdes nicht auf die schiefe Bahn geraten zu lassen. Mal sehen, inwieweit sich Madonna durchsetzten kann.

Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Lourdes Leon bei der Desigual-Fashionshow, 2019
Getty Images
Lourdes Leon bei der Desigual-Fashionshow, 2019
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de