Nach dem tragischen Verlust ihres Sohnes Jett (†16) im Jahr 2009 machten John Travolta (57) und seine Frau und Schauspielerin Kelly Preston (40) eine sehr schwere Zeit durch. Sie mussten nicht nur den Tod ihres Kindes verkraften, sondern auch noch gegen einen Erpresser vorgehen, der Details zu den Todesumständen veröffentlichen wollte. Im November 2010 wurden Kelly und John dann erneut Eltern von dem kleinen Benjamin (8 Monate).

Gegenüber der Zeitung Health sprach Kelly jetzt offen über die überraschende Schwangerschaft, Erziehung und die Zeit nach dem Verlust ihres Sohnes, welche natürlich sehr hart war. Um diese Zeit überstehen zu können, brauchte sie viel Unterstützung und gute Freunde:„Johnny ist mein absoluter Fels in der Brandung. Kirstie (Alley) ist eine meiner besten Freundinnen. Meine Mama, mein Bruder und um ehrlich zu sein, auch das Scientology Center half mir über die Zeit hinweg. Ich wüsste nicht, ob ich es ohne sie geschafft hätte. Wir konnten uns durch sie an einen Ort navigieren, der für uns einfach besser war.“ Kelly und John sind bekennende Scientologen. John Travolta spielte selbst bei der Verfilmung eines Science-Fiction Buches des Scientologen-Gründers L. Ron Hubbard (†74) mit. Der Film floppte allerdings.

Im Verlauf der letzten Jahre lernte Kelly einige wichtige Lektionen: „Verschwitze im Leben ja keine kleinen Dinge. Liebe deine Kinder als könnte es der letzte Moment sein.“ Auch in Sachen Erziehung ziehen John und Kelly an einem Strang, denn sie möchten ihren Kindern genügend Raum geben, um zu erkennen, wer sie eigentlich sind. „Sie sollen ihre eigenen Entscheidungen treffen und die Freuden des Lebens kennenlernen", sagt sie weiter. Die Schwangerschaft kam für das Ehepaar dann ganz überraschend. Zwar hatten sie es immer weiter probiert, aber schon länger nicht mehr dran geglaubt. „Als ich dann herausfand, dass ich schwanger war, war ich platt. Ich schlich wieder zurück ins Bett und weckte Johnny auf. Wir fingen dann beide an zu weinen. Es war wunderbar.“

John und Kelly sind schon seit 20 Jahren verheiratet. Das Geheimnis über ihre glückliche Ehe lautet: „Wir kommunizieren viel miteinander: Was brauchen wir und was ist notwendig? Wir halten es bei uns lebendig und spielerisch und das macht uns Spaß.“ Natürlich hoffen wir auch, dass die nächsten 20 Jahre weiterhin so harmonisch bleiben.

John Travolta und Kelly Preston im Mai 2018
Getty Images
John Travolta und Kelly Preston im Mai 2018
Schauspieler John Travolta in Cannes, Frankreich 2018
Getty Images
Schauspieler John Travolta in Cannes, Frankreich 2018
Olivia Newton-John und John Travolta im August 2018
Getty Images
Olivia Newton-John und John Travolta im August 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de