Steve (26) ist raus und die Bewohner sind schockiert. Durch das gestrige Blitz-Voting wurde der Sachse aus dem Haus gewählt. Eigentlich hatten die Bewohner eine erneute Nominierungsrunde erwartet und waren daher sichtlich geschockt, als Big Brother ihnen verkündete, dass noch an diesem Abend jemand das Haus verlassen müsste. Auf der Liste standen bis dato Benny (21), der sich selbst als Maulwurf enttarnt hatte und Steve. Jaquelina (20) konnte einer Versuchung des großen Bruders nicht widerstehen und so hatte sie ihren sächsischen Mitbewohner auf die Liste gesetzt.

Zwischen ihnen mussten sich die Zuschauer nun entscheiden. Es traf Steve. Ingrid (25) hat da so ihre eigene Theorie, wieso er das Haus verlassen musste. Für die Münchnerin war der ehemalige Mister Sachsen einfach zu verbissen und hat den Sieg zu sehr gewollt. „Man soll an sich glauben, aber man sollte auch realistisch bleiben,“ so Ingrid.

Nun rätseln die Verbliebenen, was als Nächstes passiert. Gibt es ein erneutes Blitz-Voting oder folgt doch noch eine Nominierung? Heute lieferte BB dann die Auflösung. In einer Live-Nominierung mussten sich die Bewohner dann doch noch gegenseitig auf die Abschussliste setzen. Einzig Cosimo (29), als Besitzer des Final-Tickets und Jaquelina, die sich durch ihre Versuchung Nominierungsfreiheit verschafft hatte, waren von dem Voting ausgeschlossen. In der offenen Runde wurden schließlich Leon und Ingrid auf die gefürchtete Liste befördert. Langsam wird es richtig spannend. Wer behält die Nerven und schafft es ins große Finale einzuziehen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de