Über ihre Rolle in dem Erotikfilm "Hotel Desire" wurde in den letzten Tagen viel diskutiert - jetzt stellt Palina Rojinski (26) ein für alle mal klar, dass sie weder die Hauptrolle übernehmen, noch sich nackt vor der Kamera präsentieren wird. Via Facebook teilte sie vor ein paar Stunden mit: “Falls es jemanden interessiert, zur Klärung einiger Missverständnisse: Hotel Desire ist ein cooler Film in dem ich eine kleine Rolle übernehmen werde. Ich führe einen Dialog und bin angezogen =)".

Der Start des Erotik-Streifens stand lange Zeit auf der Kippe, da es Probleme mit der Finanzierung gab. Dank zahlreicher finanzieller Beteiligung der Zuschauer, kam das Projekt nun doch zu Stande. Drehbeginn soll bereits in einigen Wochen sein.

Die Meinungen zu ihrem Vorhaben gingen weit auseinander. Auch die Reaktionen auf ihren Facebook-Kommentar waren durchwachsen. Während sich einige enttäuscht zeigten, Palina nun doch nicht unbekleidet zu sehen zu bekommen, sind andere der Meinung, dass das die richtige Entscheidung ist, da man sie sonst fortan in eine bestimmte Schublade stecken würde. Was sagt ihr dazu? Hättet ihr Palina gern einmal freizügig gesehen oder seid ihr froh, dass sie doch nicht so weit geht, wie bislang angenommen?

Palina Rojinski und Nikeata Thompson, Juli 2015
Getty Images
Palina Rojinski und Nikeata Thompson, Juli 2015
Palina Rojinski und Nikeata Thompson beim "Magnum House of Play"-Event in Berlin
Getty Images
Palina Rojinski und Nikeata Thompson beim "Magnum House of Play"-Event in Berlin
Nikeata Thompson und Palina Rojinski, "Got to Dance" 2014
Getty Images
Nikeata Thompson und Palina Rojinski, "Got to Dance" 2014


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de