Jorge Gonzalez (43), der sympathische Catwalktrainer aus Germany's next Topmodel, hat noch Großes vor. Seitdem er in Heidi Klums (38) Castingshow den Nachwuchsmodels das Laufen auf High Heels in XXL-Version beibringt, geht es mit seiner Karriere voran. TV-Auftritte, Einladungen zu Promi-Events, eigene Modelinie – Jorge ist dick im Geschäft. Bald will der gebürtige Kubaner in der Musikbranche Fuß fassen!

Richtig gelesen, Jorge macht demnächst wieder Musik. Das hat er uns beim „Ascot Renntag 2011“ in Hannover verraten. „Ich bringe einen Song raus“, erzählt der 43-Jährige stolz. Aber kann er überhaupt gut singen? „Nein, nicht so“, scherzt er doch prompt. Ist das auch der Grund, weshalb Jorge in dem GNTM-Song „Chicas Walk“, den er zusammen mit Kanya aufgenommen hat, nur einen Sprechpart übernommen hat? Sein neuestes Werk zumindest, das allerdings erst im Jahr 2012 herauskommt, soll an den Vorgänger anknüpfen.

Bis es aber soweit ist, hat Jorge noch etwas ganz anderes vor: „Jetzt kommt bald eine große Überraschung.“ Diese wollte uns der High Heels-Fan aber noch nicht verraten. Auch nicht, ob wir ihn in der nächsten Staffel von GNTM wieder im TV sehen. „Lassen wir uns überraschen, mal gucken, was die Zukunft bringt.“ Nein sagen würde er aber definitiv nicht. „Natürlich nicht, das ist eine wunderbare Sendung, ich habe viel Spaß dabei.“

Die "Let's Dance"-Jury und Daniel Hartwich
Getty Images
Die "Let's Dance"-Jury und Daniel Hartwich
Victoria Swarovski bei "Let's Dance" 2018
Getty Images
Victoria Swarovski bei "Let's Dance" 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de