Offensichtlich scheint die Beziehung zwischen Leonardo DiCaprio (36) und dem Gossip Girl Blake Lively (23) ernster zu sein, als so manch ein Kritiker wahr haben will. Was als Romanze und Turtelei verschrien war, scheint sich in eine waschechte Beziehung entwickelt zu haben, denn Blake hat von ihrem Schatz jetzt ein ganz tolles – und nicht gerade günstiges – Geschenk bekommen.

Nicht etwa einen Verlobungsring, nein soweit sind die beiden dann doch noch nicht. Laut Medienberichten darf Blake sich über ein brandneues Auto freuen. Leo ist ja bekanntlich ein echter Umweltfreund und setzt sich für die Erhaltung der Erde ein, so verwundert es nicht, dass er seiner Herzensdame einen ökologischen Prius schenkte. Dieses Hybridauto ist allerdings nicht gerade von der günstigen Sorte. Ganze 40.000 US-Dollar lässt sich Leo den Umweltschutz kosten, doch das ist in seinen Augen immer noch besser, als Blake mit ihrem Range Rover – einer echten Benzinschleuder – durch Los Angeles cruisen zu lassen.

So manch einer mag das wenig romantisch finden, ein Auto geschenkt zu bekommen. Aber für den Umweltfreund Leo war dieses Auto bestimmt eine große Geste, die Blake sicherlich zu schätzen weiß.

Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Margot Robbie bei den Filmfestspielen in Cannes
Getty Images
Brad Pitt, Leonardo DiCaprio und Margot Robbie bei den Filmfestspielen in Cannes
Blake Lively und Ryan Reynolds
Getty Images
Blake Lively und Ryan Reynolds
Gisele Bündchen und Leonardo DiCaprio, 2003 in Los Angeles
Getty Images
Gisele Bündchen und Leonardo DiCaprio, 2003 in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de