Na schau einer an: So sexy und durchtrainiert präsentiert Ex-Spice Girl Geri Halliwell (39) ihre Bikini-Kollektion 2011 für britische Label „Next“. Und die Sängerin kann sich wirklich sehen lassen!

Sie zeigt sich sportlich und die Bademode setzt ihre Kurven eindeutig perfekt in Szene. Denn Geri ist es wichtig, Mode für jedermann zu designen. Sie möchte weg von dem Magerwahn, der ständig in der Öffentlichkeit propagiert wird. Frauen sollen sich in Geris Mode wohl fühlen, aber auch auffallen! Deshalb auch die gewagte Farbwahl ihrer Designs: Von sattem Pink bis hin zu einem knalligen Türkis ist wirklich alles dabei. Mit der Kollektion hat Geri wirklich alles richtig gemacht, denn die sexy Bikinis betonen die Vorzüge des weiblichen Geschlechts. Die Oberteile sind ausgepolstert, so dass auch Frauen mit weniger Oberweite die Bademode sehr gut tragen können. Dass Geri selbst für ihre Kollektion als Model zur Verfügung steht, beweist, wie wohl sie sich in ihrem Körper fühlt!

Vielleicht hilft ihr diese Kampagne auch über ihren Trennungsschmerz hinweg, denn erst im vergangenen Monat wurde bekannt, dass sie und Langzeitfreund Henry Beckwith (32) kein Paar mehr sind. Und Besagter wird sich jetzt wahrscheinlich ziemlich darüber ärgern, dass Geri nun wieder Single ist, denn diese heißen Aufnahmen zeigen ihm überdeutlich, was ihm zukünftig entgehen wird!

David und Victoria Beckham, August 2018
Getty Images
David und Victoria Beckham, August 2018
Mel B., Geri Horner, Emma Bunton und Mel C. von den Spice Girls 2012 in London
Stuart Wilson/Getty Images
Mel B., Geri Horner, Emma Bunton und Mel C. von den Spice Girls 2012 in London
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Getty Images
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de