Wenn es um den guten Zweck geht, lassen sich Promis nicht zweimal bitten und erscheinen meist zahlreich zu solchen Charity-Veranstaltungen! Auch heute beim BowlDay in Berlin, anlässlich der Spendensammlung für die Biörn-Schulz-Stiftung, kamen sie in Scharen.

So erschienen neben Hand aufs Herz-Darstellern auch Schauspieler der Serien Anna und die Liebe und GZSZ und auch Ralf Richter (54) ließ es sich nicht nehmen, für den guten Zweck die Bowlingkugel über die Bahn zu schieben. Sängerin Kim Gloss (19), High Society-Experte Julian Stoeckel (24) und der ehemalige X Factor-Kandidat Anthony Thet (31) versuchten auch ihr Glück und hofften, mit den erbowlten Pins viel Geld für die Stiftung zu sammeln. Denn pro Pin, der der Kugel zum Opfer fiel, wurde ein Euro für den guten Zweck gespendet.

Und die Promis stellten sich gar nicht so schlecht an, auch wenn die meisten uns im exklusiven Promiflash-Interview verrieten, schon länger nicht mehr auf der Bowlingbahn gewesen zu sein. Im Endeffekt kamen sage und schreibe 6.535 Euro durch Bowling und Spenden zusammen und die Promis, die zusammen mit Familienmitgliedern der Stiftung in Teams aufgeteilt wurden, können stolz auf sich sein.

Was uns die Stars, wie Lena Ehlers (31), Sebastian König (27), Selina Müller (18) und die frisch Verheirateten Joy Lee Juana Abiola (20) und Patrick Müller (23) sonst noch im Interview verraten haben, erfahrt ihr dann wie immer hier auf Promiflash.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de