Es scheint als wäre Pink (31) zurzeit die wohl gelassenste Promi-Mutter. Sie kümmert sich voller Liebe um ihre kleine Tochter Willow Sage, die Anfang Juni zur Welt kam, und lässt sich nicht vom Hollywood-Figuren-Wahn stressen. Viel lieber genießt sie ihre Zeit als frischgebackene Mama und lässt ihre Fans via Twitter an ihrem Glück teilhaben, wenn sie mal wieder Langeweile hat, weil Willow gerade schläft.

Als sie dort gefragt wurde, was sie Willow gerne im Leben mitgeben würde, twitterte Pink: „Meinen Humor, so viel ist sicher“ und fragte im Anschluss, was man seiner Tochter denn bitte sonst vererben wollen würde. Wo andere Hollywood-Stars hoffen, dass ihre Kinder ihr Talent vererbt bekommen und damit in ihre Fußstapfen treten können, sieht Pink das alles ganz gelassen.

Anschließend gab die Sängerin dann auch gleich eine Kostprobe ihres Humors und erzählte, was sie überhaupt dazu inspiriert habe, eine Musik-Karriere zu starten. Sie habe nämlich nur mit dem Singen angefangen, weil das die einzige Möglichkeit war, wie sie Leute auf sich aufmerksam machen konnte. „Keiner hat mir zugehört, wenn ich was gesagt habe“, scherzte sie. Bei so einer coolen Mama, wird Willow bestimmt viel zu Lachen haben.

Sängerin Pink mit Ehemann Carey Hart und ihren Kindern
Getty Images
Sängerin Pink mit Ehemann Carey Hart und ihren Kindern
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Getty Images
Pink, Carey Hart und ihre Kinder Willow und Jameson auf dem Walk of Fame
Pink und Ehemann Carey Hart mit ihren zwei Kindern, Februar 2019
Getty Images
Pink und Ehemann Carey Hart mit ihren zwei Kindern, Februar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de