Viele Stars und Sternchen betreten keine Bühne oder keinen roten Teppich, bevor sie nicht ihren Glücksbringer eingepackt haben. Dann klappt es mit dem Gig oder dem TV-Auftritt halt einfach besser. Auch Gute Zeiten schlechte Zeiten-Star Anne Menden (25) hat so ihren kleinen Tick und den hat sie Promiflash beim Interview verraten.

Zugegeben, ihr ständiger Begleiter ist jetzt etwas ungewöhnlich, dafür aber definitiv einzigartig. Denn: „Ich habe immer Seifenblasen dabei, weil ich die super toll finde. Ich habe auch grundsätzlich welche mit so Kindermotiven drauf, ich habe unglaublich viele Paten, Nichten, Neffen. Ich habe immer irgendetwas dabei, womit die spielen können. Ich selbst puste aber auch andauernd Seifenblasen in die Luft, ich finde Seifenblasen ganz ganz toll.“ Aus diesem Grund ließ sich die Schauspielerin auch gleich mal von ihrer guten Freundin, einer Fotografin, beim Seifenblasen-Pusten ablichten.

Nur am Set der beliebten Soap kann sie Seifenblasen verständlicherweise nicht gebrauchen. „Ne am Set nicht, das weiß auch keiner. Ich hab die immer nur privat dabei, wenn ich privat unterwegs bin, ich habe immer irgendwie meine Seifenblasen dabei. Wenn ich sie mal nicht dabei habe, dann ist das eine riesen Katastrophe. Ich habe mir jetzt 20 Stück gekauft und in jede von meinen Handtaschen eine reingetan, damit ich die immer dabei habe.“ Der Grund für ihren Tick ist ganz einfach: „Die sind bunt und die sind schön, und selbst wenn man im Winter eine Seifenblase macht, ist es doch was Sommerliches.“


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de