Zac Efron (23) ist wohl ohne Frage einer der heißesten Jung-Stars, die Hollywood derzeit zu bieten hat. Mit der High School Musical-Trilogie sang und tanzte sich der smarte Boy in zahlreiche Mädchenherzen, doch seins gehörte jahrelang nur Film-Kollegin Vanessa Hudgens (22). Leider war diese Beziehung jedoch nicht von Dauer und zerbrach im Dezember 2010. Anders sieht es da mit Zacs Schauspielkarriere aus, denn um die ist es immer noch sehr gut bestellt.

Mit Filmen wie „Charlie St. Cloud“ oder dem im Winter anlaufenden „New Year's Eve“ bleibt er im Geschäft und dreht an der Seite von Weltstars wie Robert De Niro (68) oder Michelle Pfeiffer (53). Auch mit dem einstigen Friends-Darsteller Matthew Perry (42) stand er bereits für den Film „17 Again“ vor der Kamera. Der Film aus dem Jahr 2009 läuft heute Abend zum ersten Mal im Free-TV auf ProSieben und ist ein Muss für alle Zac-Fans. Es geht in der Komödie um Mike (Matthew Perry), der von seinem Leben total frustriert ist. Seine Ehe mit Jugendliebe Scarlett (Leslie Mann, 39) läuft nicht mehr, seine Kinder Maggie (Michelle Trachtenberg, 25) und Alex (Sterling Knight , 22) halten ihn für einen Komplett-Versager und als er seinen Job verliert, muss Mike zu seinem Kumpel Ned (Thomas Lennon, 41) ziehen. Doch dann passiert etwas Seltsames, als Mike einen Lebensmüden davor bewahrt, von der Brücke zu springen, fällt er selber hinab.

Allerdings stirbt er nicht etwa, sondern wacht verjüngt – im Körper seines 17-jährigen Ichs – wieder auf. Der Teenager-Mike (Zac Efron) ergreift die Chance, seinen Lebenstraum von einer Basketball-Karriere doch noch zu verwirklichen, den musste er damals aufgeben, weil Freundin Scarlett schwanger wurde. Kurzerhand meldet sich Mike wieder an seiner alten High School an, kommt sogar in die gleiche Klasse wie seine Tochter Maggie. Außerdem freundet er sich mit seinem Sohn an, die Kinder erkennen in Mike natürlich nicht ihren Vater. Ob Mike seine zweite Jugend genießt und wie der Film ausgeht, erfahrt ihr heute Abend auf ProSieben.

Zac Efron bei der Filmpremiere von "Extremely Wicked, Shockingly Evil And Vile" 2019 in Utah
Getty Images
Zac Efron bei der Filmpremiere von "Extremely Wicked, Shockingly Evil And Vile" 2019 in Utah
Zac Efron beim Sundance Film Festival
Getty Images
Zac Efron beim Sundance Film Festival
Zac Efron
Getty Images
Zac Efron
Dwayne "The Rock" Johnson und John Cena 2011 bei einer Pressekonferenz
Getty Images
Dwayne "The Rock" Johnson und John Cena 2011 bei einer Pressekonferenz
Dany Garcia und Dwayne "The Rock" Johnson mit ihrer Tochter Simone, 2009
Getty Images
Dany Garcia und Dwayne "The Rock" Johnson mit ihrer Tochter Simone, 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de