Der spanische Tennisprofi Rafael Nadal (25) ließ nun schon zum zweiten Mal für den italienischen Designer Emporio Armani die Hüllen fallen. Für die Herbst/Winter Kollektion des Labels ziert der Spanier dieses Jahr die Hochglanzmagazine und Plakate. Er löste damit seine Vorgänger David Beckham (36) und Cristiano Ronaldo (26) ab und somit auch den Trend des Labels mit Fußball-Profis zu werben. Aber das die Tennisspieler sich vor den Fußballspielern nicht verstecken müssen, zeigen doch spätestens diese Bilder sehr eindrucksvoll.

Dass der zweifache Wimbledonsieger nicht nur auf dem Court eine gute Figur macht, ist wohl auch Giorgio Armani (77) sofort aufgefallen. Rafael sagt über sich selbst er habe für Mode nicht so viel Gespür, seinen Kleidungsstil beschreibt er eher als schlicht. Die Arbeit mit dem italienischen Modehaus genoss er aber sehr, wie er der Zeitschrift Womans Wear Daily verriet: „Ich trage normalerweise Jeans, Poloshirts und Jacken. Die Zusammenarbeit mit Armani ist eine ganz neue Erfahrung für mich. Es ist eine ganz andere, aber sehr positive Welt.“

Wir können nur sagen, dass wir es mindestens genauso genießen und bei den Aussichten kann man sich ja fast auf die grauen Herbsttage freuen!

Rafael Nadal und María Francisca Perelló an ihrem Hochzeitstag im Oktober 2019
Fundacion Rafa Nadal via Getty Images
Rafael Nadal und María Francisca Perelló an ihrem Hochzeitstag im Oktober 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de