Die Stars haben es manchmal wirklich nicht leicht. Besonders dann nicht, wenn ihnen fremde Leute unbedingt ganz nahe kommen wollen. Das musste Paris Hilton (30) schon am eigenen Leib erfahren, als ein Mann mit Messern bewaffnet in ihr Haus eindringen wollte und nun traf es auch Celine Dion (43).

Denn bei der Hit-Sängerin wurde jetzt ebenfalls eingebrochen, wie CBS News berichtet. Allerdings ging dieser Vorfall wesentlich harmloser vonstatten als die dramatische Messer-Attacke, welche Paris erlebte. Denn Celines Eindringling, so scheint es, wollte es sich wohl einfach auch einmal gut gehen lassen. Der 36-jährige Daniel Bedard wurde bei dem Einbruch in Celines Anwesen in Montreal erwischt. Er war gerade dabei, den Kühlschrank der Sängerin zu plündern und sich mit Süßigkeiten vollzustopfen. Des Weiteren hatte er offenbar vor, ein schönes Schaumbad in Celines Luxus-Bad zu genehmigen! Allerdings hatte er durch seinen Einbruch zuvor den Alarm ausgelöst, so dass die Polizei seine Wohlfühl-Pläne abrupt durchkreuzte.

Der umtriebige Täter wurde wegen Einbruchs, Sachbeschädigung und Autodiebstahl angeklagt – letzterer Punkt ergab sich aus der Tatsache, dass Daniel Bedard offenbar die Autoschlüssel von Celines Ehemann gestohlen und für den Hauseinbruch verwendet hatte. Personen kamen bei diesen Ereignissen Gott sei Dank nicht zu schaden, so dass die Geschichte sogar schon irgendwie ganz ulkig wirkt, obwohl Einbruch natürlich immer eine schlimme Sache ist.

Celine Dion, Sängerin
Ethan Miller/Getty Images
Celine Dion, Sängerin
Celine Dion und ihr Sohn René-Charles Angélil bei den Billboard Music Awards 2016
David Becker / Getty Images
Celine Dion und ihr Sohn René-Charles Angélil bei den Billboard Music Awards 2016
Paris Hilton mit ihrem Liebsten Chris Zylka bei den iHeartRadio Music Awards 2018
Rachel Murray / Getty Images
Paris Hilton mit ihrem Liebsten Chris Zylka bei den iHeartRadio Music Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de