David Arquette (40) hatte an dem Liebes-Aus mit Ex-Frau Courteney Cox (47) schwer zu knabbern. Erst kürzlich gab er zu, dass er sich nach er Trennung von dem ehemaligen Friends-Star in Alkohol flüchtete und Depressionen bekam. Im Oktober 2010 hatten sich die beiden Schauspieler nach elf Jahren Ehe getrennt.

Im amerikanischen Fernsehen sprach David nun zum ersten mal öffentlich über seinen Zusammenbruch nach dem Ehe-Aus. In einem Interview in der The Ellen DeGeneres Show erzählt er: „Wir hatten uns schon vor einer ganzen Weile voneinander entfernt. Es hat mir das Herz gebrochen. Ich habe es als Entschuldigung für meinen enormen Alkoholkonsum benutzt,“ so der Star über die schwere Zeit, in der er die Trennung versuchte zu verarbeiten, „um ehrlich zu sein, wollte ich nicht mal mehr leben. Es hat mir so sehr das Herz gebrochen. Ich war so verzweifelt. Meine Familie war zerstört. Ich wusste nicht, wie ich mit diesen Gefühlen umgehen sollte.“

Derzeit ist David in der amerikanischen Sendung „Dancing with the Stars“ zu sehen. Seine Teilnahme begründet er damit, dass das Tanzen viel mit seinem derzeitigen Leben gemeinsam hat. Auch er musste wieder lernen die „Balance zu halten, sich auf seinen innersten Kern konzentrieren, den Bezug zur Außenwelt nicht zu verlieren und sich in den Fluss des Lebens einzureihen“.

Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast
David Arquette im Jahr 2018
Getty Images
David Arquette im Jahr 2018
David Arquette
Getty Images
David Arquette


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de