In den USA bereiten sich gerade viele Promis auf ein ganz besonderes Groß-Event vor, denn die Emmy-Verleihung steht vor der Tür. Dabei werden die besten TV-Serien und -Schauspieler ausgezeichnet, weshalb der Emmy auch als Fernseh-Oscar gilt. Natürlich wollen gerade die Damen auf dem roten Teppich eine gute Figur machen und nicht etwa mit schlechten Outfits auffallen. Giuliana Rancic (36) wird für die E! News live vom Red Carpet berichten und in ihrer Show „Fashion Police“ sicherlich den ein oder anderen Look zerreißen.

Wir habe euch ja schon berichtet, wie sich Giuliana auf die Emmys vorbereitet und auf wen sie sich ganz besonders freut. Glee-Darstellerin Lea Michele (25) ist für die Moderatorin der nächste große Super-Star. In der jungen Schauspielerin sehe sie nämlich großes Potenzial. Als alter Hase auf dem roten Teppich kennt sie sich mit Promis natürlich bestens aus und kennt auch den größten Unterschied zwischen Newcomern und alteingesessenen Hollywoodlern. „Selbstvertrauen kommt mit dem Alter, daran sieht man den größten Unterschied. Aber egal welches Alter der Star hat, auf dem rote Teppich liegt trotzdem immer eine gewisse Spannung in der Luft. In Sachen Stil sollte es ruhig einen Unterschied geben. Wenn du jung bist, solltest du mit Mode experimentieren und auch mal Fehler machen dürfen. Wenn du älter wirst, findest du deinen Stil und weißt, was funktioniert und was nicht, was aber nicht heißen soll, das man langweilig werden soll“, erklärte sie Promiflash im Interview.

Eine, die ihren Stil gefunden hat und trotzdem nie langweilig wird, ist Helen Mirren (66). Mit der hatte Giuliana eine ganz besonders peinliches Erlebnis. 2006 gewann Helen den Oscar als beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle in „Die Queen“, als Giuliana ihn in die Hand bekam, passiert ein Unglück: „Den Award von Helen Mirren kaputtzumachen und im gleichen Atemzug noch einen Glastisch zu zerschlagen, das war sehr peinlich. Ja, das ist bei den peinlichsten Momenten ganz oben mit dabei.“ Doch alles halb so schlimm, denn Helen reagierte gelassen: „Sie war so höflich und hat sogar gelacht. Sie ist eine wahre Lady. Ich wäre ausgeflippt, wenn ich sie gewesen wäre.“

Wollen wir hoffen, dass ihr das bei der sonntäglichen Emmy-Verleihung nicht wieder passiert. Guilanas Red Carpet-Bericht wird übrigens auf dem deutschen Sender E! Entertainment übertragen. Ab 23 Uhr startet der Countdown zum Red Carpet und um 24 Uhr dann die Live-Berichterstattung. Wer die begehrten TV-Oscars einheimsen konnte, erfahrt ihr natürlich Montagmorgen hier auf Promiflash.

Helen Mirren bei der 68. Berlinale
Pascal Le Segretain / Staff / Getty Images
Helen Mirren bei der 68. Berlinale
Justin Bieber auf dem NBA All-Star Celebrity Game
Jayne Kamin-Oncea/Getty Images
Justin Bieber auf dem NBA All-Star Celebrity Game
Giuliana Rancic bei den Emmy Awards 2019
Getty Images
Giuliana Rancic bei den Emmy Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de