Derzeit sucht Sarah Connor (31) als Jurorin der Castingshow X Factor wieder talentierte Gesangstalente. Bisher gab es in den Sendungen schon so einige großartige Stimmen, die vielleicht sogar das Potenzial fürs Finale haben. Leider treten aber auch immer wieder schräge Kandidaten auf, die die Fachjury geradezu zur Weißglut bringen. Dass die Castings bereits aufgezeichnet wurden, ist jedem X Factor-Fan wohl klar, schließlich ist Sarah momentan noch hochschwanger im Fernsehen zu sehen, obwohl sie bereits am 4. September ihr kleines Töchterchen Delphine Malou zur Welt brachte. Genau aus diesem Grund gönnt sich die Sängerin nun eine kleine Pause.

Denn erst im Oktober gehen die großen Liveshows auf Sendung, weshalb die 31-Jährige nun erst einmal genügend Zeit hat, sich um den süßen Nachwuchs zu kümmern. „Ich habe etwa sechs Wochen Zeit, um mich und meine Familie zu Hause an den neuen Rhythmus mit unserem Baby zu gewöhnen", lässt sie daher gegenüber dem Magazin Prinz verlauten. Wenn die Liveshows beginnen, hat sie ebenfalls schon einen Plan, Baby und Karriere unter einen Hut zu bringen. „Mitte Oktober gehen die Live-Shows für X-Factor los, da wird unsere Kleinste immer dabei sein.“

Und auch nach dem Ende der aktuellen Staffel ist der Terminplan der Künstlerin bereits voll. Sarah möchte nämlich eine weitere Platte aufnehmen und nutzt die Vorweihnachtszeit, um ihre Gesangskarriere voranzutreiben. „Ab Dezember kehrt dann wieder Ruhe ein und ich werde mich in meinem Homestudio daran machen, neue Songs zu schreiben“, so das Allroundtalent. Wie man sieht, ist die Pause nur von kurzer Dauer und Sarahs Fans werden schon bald wieder so einiges von ihr zu sehen und zu hören bekommen.

Florian Fischer und Sarah Connor beim Dreamball 2014 in Berlin
Getty Images
Florian Fischer und Sarah Connor beim Dreamball 2014 in Berlin
Sarah Connor, Sängerin
Athanasios Gioumpasis / Getty Images
Sarah Connor, Sängerin
Sarah Connor, Sängerin
Getty Images
Sarah Connor, Sängerin


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de