Es ist immer wieder traurig, wenn die Lieblingsserie zu einem Ende kommt, selbst wenn dies wohlverdient ist und man die Darsteller über Jahre hinweg in spannenden Geschichten verfolgen durfte. Aber irgendwann geht jede Serie zu Ende.

So nun auch die TV-Serie Desperate Housewives, die am 3. Oktober 2004, also vor rund sieben Jahren, zum ersten Mal im Fernsehen ausgestrahlt wurde. Stolze sieben Staffeln und 157 Folgen gab es bisher. Nun kommt die achte Staffel und damit der endgültige Abschluss. Ab Sonntag wird die erste Folge des letzten Durchgangs auf dem amerikanischen Sender ABC zu sehen sein. „Secrets That I Never Want to Know“, also auf deutsch „Geheimnisse, die ich niemals wissen wollte“ heißt die Folge und man kann gespannt sein, welche dreckigen Wahrheiten in den letzten Folgen noch ans Licht kommen.

Zum Kick-Off der letzten Staffel präsentierten sich natürlich noch einmal die Hauptdarstellerinnen: Brenda Strong (51), Marcia Cross (49), Eva Longoria (36) und Felicity Huffman (48) hatten sichtlich Spaß auf dem roten Teppich und statt Abschiedstränen gab es Luftküsse für die Fans der Serie. Auch Vanessa Williams (48) war dabei, denn sie wird in der achten Staffel erneut als Renee Perry, Lynettes beste Freundin vom College, auftreten.

Wir warten derweil mit einem bitter-süßen Gefühl auf die letzten Folgen: Auf der einen Seite steht dabei die Freude über neue Episoden von unseren Lieblings-Hausfrauen, auf der anderen Seite die Trauer über das bevorstehende Ende.

William H. Macy mit Felicity Huffman
Kevin Winter/Getty Images
William H. Macy mit Felicity Huffman
Vanessa Williams
Getty Images
Vanessa Williams


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de