Es ist durchaus erstaunlich wie so viele, sonst gut angezogene Menschen, sich bei den Worten Fashion Week dem Zwang unterwerfen, sich in einem besonders ausgefallenen Outfit zu zeigen.

Neben den üblichen Verdächtigen wie Hipster-Bloggern und anderen Fashionvictims warfen sich auch die beiden Starlets Whitney Port (26) und Fearne Cotton (30) ganz besonders in Schale. Denn während Fearne noch vor Kurzem mit ihrem preppy Brit-Chic glänzte, entschied sie sich anlässlich der Fashion Week in London für ein lilafarbenes Kleid in Maxilänge mit transparentem Durchblick und Plateau Pumps mit Leoparden-Print. Ebenso Maxi ging es bei der hübschen The Hills-Darstellerin Whitney Port zu. Mit einer weit ausgestellten Hose im Sailer-Look und dem bunt gestrickten Pullover gewinnt Whitney bei der Fashion Week leider keinen Preis für das schönste Outfit. Denn obwohl jedes der Teile an sich ein Trend-Item wert ist, wurde hier leider zu gewollt und völlig durcheinander kombiniert.

Schade, dabei haben diese beiden Damen sonst soviel Potenzial auf dem Thron der Fashionistas zu landen.

Whitney Port in Los Angeles
Getty Images
Whitney Port in Los Angeles
Fearne Cotton
Getty Images
Fearne Cotton
Whitney Port und ihr Sohn Sonny
Getty Images
Whitney Port und ihr Sohn Sonny
Fearne Cotton in London, Mai 2019
Getty Images
Fearne Cotton in London, Mai 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de