Sie waren eines der aufsehenerregendsten Paare in der Geschichte von Schwiegertochter gesucht: Hartmut und Nicole! Sie knutschten in der Staffel von 2008 ungeniert wild herum, ließen ihre Hände über den Körper des anderen wandern und waren einfach unentwegt in Kuschelstimmung. Da konnte auch Mama Rita mit ihren mahnenden Worten nicht dazwischenfunken – die beiden waren halt schwer verliebt und wollten so viel Zeit wie eben möglich miteinander verbringen.

Doch was ist auch dem so glücklichen Paar von damals geworden, dass sogar heiraten wollte und sich bereits die Trauringe im Kaufhaus besorgte? Nichts! Promiflash hat mal nachgeforscht und dabei herausgefunden, dass sich Nicole und Hartmut bereits kurz nach der Sendung wieder getrennt haben. Auf Nicoles Homepage war damals auch ein Statement zur Trennung zu finden, in dem sie offiziell die Gründe die zum Liebes-Aus führten, aufzählte. Angeblich seien die Jobs und die Entfernung zwischen der Heimat der beiden Schuld daran. Hartmut wollte angeblich, dass seine Liebste zu ihm, seiner Mutter und seinem Bruder, dem „Barfuß-Läufer“, zieht, doch das wollte sie nicht. Stattdessen hätte sie es gerne gesehen, dass er seine Sachen packt und zu ihr in den Osten zieht.

Keiner wollte nachgeben und irgendetwas verändern, somit scheiterten sie an ihrer Kompromisslosigkeit – oder vielleicht einfach an ihrer doch nicht so starken Liebe, nach der es zunächst aussah. Wirklich schade, harmonierten die beiden Pferde-Fans doch so wunderbar...

Hier könnt ihr euch nochmal die schönsten Momente des „Knutsch-Paares“ ansehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de