Was ist bloß mit Jessica Alba (30) los? Normalerweise kennen wir die hübsche Zweifach-Mama gut gelaunt und topgestylt. Noch vor wenigen Wochen hatte die Schauspielerin sogar einen Auftritt auf dem Red Carpet, nur vier Wochen nach der Geburt von Töchterchen Haven Garner, und sah bezaubernd aus!

Die neuesten Bilder zeigen nun aber eine völlig andere Jessica. Ihre Augen sehen klein aus und die Ringe darunter zeugen von etlichen schlaflosen Nächten. Natürlich sieht die Frau von Cash Warren (31) immer noch bildschön aus, aber trotzdem wirkt sie ein wenig abgespannt. Lässt die kleine Haven sie nachts nicht zur Ruhe kommen oder plagen Jessica andere Sorgen? Immerhin war sie nach der Geburt ihrer zweiten Tochter bereits sehr schnell wieder rank und schlank. Mutet sie sich vielleicht zu viel zu? Der Druck in Hollywood, möglichst schnell wieder perfekt auszusehen, ist groß und so machte sich auch Jessica schon im Voraus Gedanken über ihren Gewichtsverlust. Völlig zu unrecht, denn Jessica, die in Filmen wie „Sin City“ durch ihren Wahnsinns-Körper auffiel, macht auch jetzt, trotz zwei Geburten, eine tolle Figur.

Es bleibt nur zu hoffen, dass sie wirklich einfach nur übernächtigt ist, aber ihr Mann Cash Warren wird ihr sicherlich beistehen. Denn er sieht noch nicht ganz so abgespannt aus wie Jessica. Aber schließlich entschädigt das Elternsein doch für so manches, besonders das viele Aufstehen mitten in der Nacht!

Justin Timberlake und Jessica Biel bei den Golden Globe Awards
Frazer Harrison/ Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel bei den Golden Globe Awards
Cash Warren und Jessica Alba bei der Oscar-Verleihung 2017 in Los Angeles
Getty Images
Cash Warren und Jessica Alba bei der Oscar-Verleihung 2017 in Los Angeles
Cash Warren und Jessica Alba 2014 bei der "Baby2Baby"-Gala in Culver City
Frederick M. Brown/Getty Images
Cash Warren und Jessica Alba 2014 bei der "Baby2Baby"-Gala in Culver City


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de