Auf der berühmten Wolke 7 ist das Leben doch viel schöner, bunter und toller und das ist auch der sympathischen Schauspielerin Isabell Horn (27) sofort anzusehen, die über das ganze Gesicht strahlt, als sie mit ihrem Freund Tawan Tehrani (31) für einen Fotografen posiert.

Erst vor Kurzem zeigte sie sich ja schon total verliebt auf einer Filmpremiere, aber nun verriet Isabell auch endlich, wie und wo sie ihren Tawan kennenlernte und wie glücklich sie seitdem ist. Alles begann am Silvesterabend 2010, der außerdem auch noch Isabells Geburtstag ist: „Letzte Silvester-Nacht stand Tawan Tehrani kurz nach Mitternacht vor mir: mein Lottogewinn! Er hat mich mit seinen liebenswerten Augen angestrahlt, wir sind sofort ins Gespräch gekommen und haben den ganzen Abend zusammen verbracht. Ich habe Silvester Geburtstag und mir gedacht, was für ein tolles Geburtstagsgeschenk!“

Tawan scheint es Isabell richtig angetan zu haben und so gerät sie regelrecht ins Schwärmen, wenn sie von ihm erzählt: „Mein Freund strahlt so eine angenehme Ruhe aus. Wenn er mich in den Arm nimmt, fühle ich mich so sicher und geborgen. Die Welt könnte untergehen – es wäre mir egal. Wir lachen sehr viel zusammen und benehmen uns manchmal wie kleine Kinder. Es tut gut, einen Partner gefunden zu haben, der die gleichen Werte vertritt wie man selber. Wir setzen ähnliche Schwerpunkte im Leben und fühlen uns tief miteinander verbunden.“ Zu den Schwerpunkten zählt für beide natürlich auch die berufliche Laufbahn, denn sowohl Isabell als auch auch Tawan arbeiten sehr hart für ihren Lebensunterhalt – Isabell als Schauspielerin in der Erfolgs-Soap GZSZ und Tawan als geschäftsführender Gesellschafter einer Event & Promotion-Agentur.

Da muss die wenige kostbare Zeit zusammen natürlich ausgiebig genutzt und vor allem genossen werden: „Wir verbringen jede freie Minute zusammen. Auch, wenn wir uns an manchen Tagen nur kurz in den Arm nehmen können, gibt es uns Kraft für den restlichen Tag. Gerade, weil wir beide viel arbeiten, versuchen wir die wenigen freien Stunden sinnvoll zu nutzen. Wir sind beide sehr naturverbunden, lieben lange Spaziergänge und gehen zusammen joggen. Von Zeit zu Zeit schleppe ich Tawan auch mit mir in die Sauna. Mittlerweile hat er es richtig lieben gelernt.“ Und Berlin, die Stadt in der beide leben und arbeiten, bietet natürlich die vielfältigsten Möglichkeiten. Deswegen hat sich das Paar vorgenommen, jeden Monat wenigstens einmal das Theater, ein Ballett oder ein Musical zu besuchen. Genauso genießen sie es aber auch, einfach mal lange zu schlafen und mit einem gemütlichen Frühstück in den Tag zu starten.

Noch haben die Verliebten die Möglichkeit, sich zwischen zwei Liebesnestern zu entscheiden. Da liegt es natürlich nahe zu fragen, ob es nicht einfacher wäre zusammenzuziehen: „Wir kennen uns jetzt an die 10 Monate und könnten uns sehr gut vorstellen, zusammenzuwohnen. Früher habe ich immer gedacht, es ist nicht förderlich, früh zusammenzuziehen. Aber das ist Quatsch. Wenn man spürt, dass es passt, wieso dann nicht den nächsten Schritt wagen?!“ Es sieht also richtig rosig aus in Isabells Privatleben. Und beruflich?

Isabell, die erst in Wien und dann in Berlin Schauspiel und Gesang studiert hat, ist seit 2009 als Pia Koch in „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ zu sehen und liebt es, Tag für Tag in diese Rolle zu schlüpfen: „Meine Rolle „Pia“ ist so ein positiver, liebenswerter Charakter und immer für einen flotten Spruch zu haben. Man kann mit ihr Pferde stehlen und sie reißt die Mitmenschen mit ihrer energetischen Art mit. Mittlerweile ist sie reifer geworden und läuft nicht mehr so naiv durchs Leben. Es war auch sehr spannend für mich, den tragischen Schicksalsschlag, den Tod ihrer Schwester Verena zu spielen. Durch dieses einschneidende Erlebnis hat Pia etwas von ihrer Leichtigkeit verloren und ich würde mich freuen, wenn sie mit der Zeit dahin zurückfindet.

Ob Pia also auch bald wieder so strahlend froh durchs Leben geht, wie ihre Mimin Isabell, könnt ihr auf RTL verfolgen. Wir wünschen Isabell jedenfalls weiterhin viel Erfolg und Spaß mit ihrer Rolle und hoffen, dass sie mit ihrem „6er im Lotto“ noch lange auf Wolke 7 verweilt.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" - montags bis freitags, 19.40 Uhr bei RTL. Mehr Informationen auch auf www.GZSZ.de und www.RTL.de."

Isabell HornPatrick Hoffmann/WENN.com
Isabell Horn
Isabell HornWENN.com
Isabell Horn
Isabell HornRTL / Rolf Baumgartner
Isabell Horn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de