Ganz schön sexy, diese junge Dame! Nur mit einem kurzen roten Bolerojäckchen sowie einem weißen Slip bekleidet, beugt sich Daisy Lowe (22), Tochter von Rockstar Gavin Rossdale (45), über einen Fahrradlenker. Die dunklen Haare trägt das Model offen, ebenso wie ihren, passend zum Oberteil geschminkten, Mund.

Ziemlich verführerisch blickt Daisy in die Kamera und so verspricht dieses Cover-Bild Großes! Denn Ansätze ihrer Brust sind bereits auf dem Titel deutlich sichtbar! Für das Männermagazin Esquire ließ die Britin jetzt fast alle Hüllen fallen und präsentiert sich im Inneren der Zeitschrift oben ohne, die Brust lediglich mit den Händen bedeckt. Daisy weiß, wie sie sich in Szene setzen kann, denn die Bilder beweisen ein ums andere Mal, wie sehr die 22-Jährige mit ihrer Sexualität spielt und sich als wahrgewordener Männertraum zeigt. Für das perfekte Aussehen muss aber auch eine Daisy Lowe ein bisschen in die Beauty-Trickkiste greifen, wie sie im Interview mit dem Magazin erzählt. „Ich liebe Sport-BHs. In ihnen sehen meine Brustwarzen immer erregt aus. Ich weiß auch nicht, woran das liegt. Außerdem sehen meine Brüste damit größer aus. Andere BHs ziehe ich überhaupt nicht mehr an!“

Daisy, die nicht so wie andere Models in der Branche extrem dünn ist, mag ihre Kurven und steht zu ihrem Aussehen. „Im Vergleich zu den 15-jährigen, russischen Mädchen sehe ich natürlich wie ein Elefant aus, aber ich passe wenigstens auf mich auf. Ich habe Brüste, Hüften, einen Po und Schenkel.“ Die Fotos beweisen: Daisy fühlt sich wohl in ihrem Körper und scheut sich nicht ihre Rundungen bei jeder sich bietenden Gelegenheit zu präsentieren. Dies dürfte nicht nur den männlichen Betrachtern gefallen, denn Daisy ist durch ihren offenen Umgang mit dem Thema Sexualität auch sicherlich ein Vorbild für viele Frauen!

Daisy Lowe im Februar 2019
Getty Images
Daisy Lowe im Februar 2019
Daisy Lowe im November 2018
Getty Images
Daisy Lowe im November 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de