Ex-Boxweltmeisterin Regina Halmich (34) gibt The Biggest Loser weiter. Die Sportlerin moderierte die zweite und dritte Staffel der erfolgreichen Abnehmshow, nachdem sie die Ex-Eiskunstläuferin Katarina Witt (45) abgelöst hatte.

Das vierte Kapitel rund ums Abspecken könne sie aus terminlichen Gründen nicht mehr betreuen, heißt es beim Sender Kabel Eins. Das neue sportliche Gesicht des Quotenhits ist Kickbox-Weltmeisterin und Humanmedizinerin Dr. med. Christine Theiss (31). Der Kabel Eins Geschäftsführer Karl König verabschiedet Halmich mit folgenden Worten: „Ich bedanke mich bei Regina Halmich für ihren Einsatz und freue mich auf weitere spannende TV-Projekte mit ihr". Weiterhin heißt er die neue Kollegin willkommen:„Mit Christine Theiss hält nun eine neue und ebenso schlagkräftige Spielführerin Einzug ins Abnehm-Camp. Ich bin mir sicher, dass wir mit unserem neuen Team wieder beeindruckende Ergebnisse erzielen werden.“ Die neue Moderatorin wird von den Fitness- und Ernährungsexperten Bineta Coulibaly und Nunzio Esposito unterstützt.

Die neue Staffel wird derzeit in Andalusien produziert und soll voraussichtlich im kommenden Frühjahr ausgestrahlt werden. 12 übergewichtige Kandidatenpaare schwitzen sich zur Zeit durch die spanische Mittagssonne und versuchen ihren überflüssigen Fettdepots buchstäblich an die Substanz zu gehen. Man darf gespannt sein, wer die meisten Kalorien verbrennt!

Regina Halmich bei den Sport Bild Awards 2018
Getty Images
Regina Halmich bei den Sport Bild Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de