Es ist nichts Neues, dass Kelly Osbourne (26) nicht gerade ein Fan von Christina Aguilera (30) ist. Erst kürzlich pöbelte sie gegen die Sängerin und nannte sie eine „fette Kuh“. Die Bitterkeit hänge damit zusammen, dass Christina jahrelang Kelly, die häufig mit ihrem Gewicht zu kämpfen hat, als dick beschimpft haben soll.

Deshalb jetzt Kelly nun offenbar jede Gelegenheit, um über ihre „Gegnerin“ zu lästern. Nun, da unvorteilhafte Bilder von Christinas Auftritt beim „Michael Jackson Tribute Concert“ die Runde machen, setzt Kelly ihre Läster-Attacke in der E!-Sendung Fashion Police fort. Sie kritisierte Aguileras Look und stichelte : „Sie hat mich jahrelang fett genannt. Ich war nie SO fett.“

Es scheint, als würden die beiden Stars so schnell keine Freunde mehr. Christina hat sich zu den Läster-Attacken bisher offenbar nicht geäußert. Wir wissen nicht, wie schlimm die Sängerin Kelly vielleicht tatsächlich mal behandelt hat, aber dennoch ist Kellys Verhalten kindisch und unreif. Wie ist eure Meinung?

Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Getty Images
Kelly, Ozzy, Sharon und Jack Osbourne
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Getty Images
Matthew und Summer Rain Rutler, Christina Aguilera und Max Bratman im Oktober 2019 in Los Angeles
Demi Lovato und Selena Gomez 2011
Getty Images
Demi Lovato und Selena Gomez 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de